S2: VEREINSSATZUNG OPTIMIEREN

Wege zur klaren und rechtssicheren Satzung

In diesem Online-Seminar bieten wir Hilfestellungen für die Optimierung der Vereinssatzung zu Gunsten von Klarheit und Rechtssicherheit. Vereinssatzungen schöpfen einerseits die vorhandenen rechtlichen Regelungsmöglichkeiten meist nicht aus. Dabei ergäben sich bei entsprechender Gestaltung oft erhebliche Erleichterungen für die Vereinsorganisation. Andererseits finden sich in Satzungen viele Regularien und Motivationen, die besser in Leitbildern oder Geschäftsordnungen aufgehoben sind.

Der Referent Wolfgang Pfeffer, Betreiber und Begründer von vereinsknowhow.de, gibt Hinweise zur Verbesserung der Satzung und liefert konkrete Formulierungshilfen. Individuelle Fragen können in diesem Seminar geklärt und erarbeitet werden.

Inhalte: rechtliche Grundlagen: Satzung – Vereinsordnung – Beschlüsse, Vereinsbeitritt und -ausschluss, Mitgliedsbeiträge, Beschlussfassung in der Mitgliederversammlung (MV), virtuelle Mitgliederversammlung, schriftliche Beschlussfassung und Mischformen, Vereinfachung der Vorstandsarbeit, Datenschutz

Referent: Wolfgang Pfeffer

Wolfgang Pfeffer ist Fachautor, Dozent und Betreiber der Website vereinsknowhow.de. Seit rund 25 Jahren ist er für Nonprofit-Organisationen als Berater tätig und tritt regelmäßig als Referent bei Veranstaltungen von Vereinen und Verbänden auf.

> www.vereinsknowhow.de

Termin: Di., 5. April 2022, 15:00-18:30

Ort: Das Seminar findet online statt. Sie erhalten den Link zur Einwahl nach der Anmeldung.

Kosten: 45,- / 30,-* Euro

HIER GEHT’S ZUR ANMELDUNG

Anmeldeschluss: 29. März 2022

>> Mit der Anmeldung können Fragen, Problemstellungen oder inhaltliche Wünsche eingereicht werden. Wir werden diese dem Referenten im Vorfeld mitteilen.

*für Mitglieder der LAG Soziokultur Thüringen, des Thüringer Theaterverbandes und der LAG Spiel und Theater in Thüringen