K1: KEIN BUCH MIT SIEBEN SIEGELN

Grundlagen der Buchhaltung im Kulturverein

Wer im Verein für die Finanzen zuständig ist, übernimmt eine verantwortungsvolle Aufgabe. Egal ob schon lang dabei oder neu im Amt: In unserem Kompaktseminar vermitteln wir die Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung. Anhand der gesetzlichen Bestimmungen wird erläutert, wie die vereinstypischen Einnahmen den steuerlichen Bereichen zuzuordnen sind, worauf es bei der ordnungsgemäßen Kassenführung ankommt und wie Rechnungen oder Zuwendungsbestätigungen durch gemeinnützige Vereine korrekt erstellt werden.

Referent: Thorsten Lingmann (Steuerberater, Jena)

Termin: 21. September 2018 (Freitag) von 17 bis 20 Uhr
Ort: Künstlerhof Roter Ochse, Elisabethstraße 8, 98553 Schleusingen

Kosten: 10,00 Euro
Anmeldeschluss: 14. September 2018

Zur Anmeldung!

>> In diesem Semester bieten wir erstmals Kompaktseminare an, die auf die besonderen Bedürfnisse ehrenamtlich geführter Vereine zugeschnitten sind.  Die dreistündigen Seminare bieten praxisorientierte Grundlagen der Vereins- und Kulturarbeit.  Bei konkreten Fragen und Problemen stehen unsere Referenten für eine individuelle Beratung zur Verfügung. Die Kompaktseminare sind einzeln (je 10,00 Euro) oder als Gesamtpaket (5 Seminare für 40,00 Euro) buchbar.

Advertisements