S1: ERSTE-HILFE-LEHRGANG

In Notfallsituationen richtig agieren

Wirkungsvolle Erste Hilfe setzt eine gute Ausbildung voraus, denn eine akute Situation lässt keine Zeit, nachzulesen, was zu tun ist. Die Ersthelferschulung vermittelt, wie man mit einfachen Handgriffen Menschenleben retten kann.

Dieses Seminar richtet sich speziell an diejenigen, die noch keinen Grundlehrgang absolviert haben oder deren letzter Erste-Hilfe-Kurs schon länger als zwei Jahre zurückliegt. Mit praktischen zielgruppenspezifischen Maßnahmen fokussiert sich der Erste-Hilfe-Lehrgang auf die ersten Hilfsmaßnahmen, die man an Ort und Stelle einleitet, bevor der Betroffene in ärztliche Behandlung kommt. Die Auswahl der hierfür zusätzlich optional zur Verfügung stehenden Themen erfolgt anhand des spezifischen Bedarfs bzw. der Anforderungen der Teilnehmenden und Institutionen.

Inhalte:
Notruf, eigene Sicherheit/ eigenes Schutzverhalten, Rettung aus dem Gefahrenbereich, Herz-Lungen-Wiederbelebung mit AED, stabile Seitenlage, Wundversorgung, psychische Betreuung

Leitung: DRK-Kreisverband Gotha
> http://www.drk-gotha.de

Termin: 26. September 2019 (Donnerstag)
Arbeitszeiten:
08:00 – 16:00 Uhr
Ort:
DRK-Kreisverband Gotha, Oststraße 31, 99867 Gotha
Kosten:
30,00 / 15,00* Euro
Hinweis:
Für Arbeitnehmer wird der Teilnahmebeitrag auf Antrag des Arbeitgebers von dessen Berufsgenossenschaft übernommen.

Anmeldeschluss:
19. September 2019
Für dieses Seminar gibt es nur 15 Plätze!

AUSGEBUCHT! Zur Warteliste!

>> Mit der Anmeldung können Fragen, Problemstellungen oder inhaltliche Wünsche eingereicht werden. Wir werden diese dem Referenten im Vorfeld mitteilen.

*für Mitglieder der LAG Soziokultur Thüringen, des Thüringer Theaterverbandes und der LAG Spiel und Theater Thüringen

Werbeanzeigen