S4: WANTED!

Strategien für die Nachwuchsgewinnung im Verein

Viele Vereine stehen vor der Herausforderung, neue ehrenamtlich Engagierte zu gewinnen oder Vorstände neu zu besetzen und damit auch den eigenen Fortbestand zu sichern. Viele Bemühungen scheitern einerseits am Tagesgeschäft, das wenig Raum für strategische Auseinandersetzung lässt, andererseits fehlt oft notwendiges Knowhow.

Der Workshop soll beides bieten. In einem ersten Schritt werden die Ergebnisse des Hessischen Modellprojektes „Ehrenamt sicher in die Zukunft“ vorgestellt. Hier stehen Tipps und Erfahrungswerte für das Gewinnen und Halten von Ehrenamtlichen im Mittelpunkt. In einem zweiten Schritt geht es um die Probleme und Herausforderungen der teilnehmenden Vereine. In Kleingruppenarbeit werden konkrete Strategien und Maßnahmen für den eigenen Verein entwickelt sowie externe Unterstützungsmöglichkeiten und sinnvolle Kooperationen aufgezeigt.

Inhalte:
Blick auf den eigenen Verein (Ziele, Selbstverständnis, …), Blick auf die gesuchten Ehrenamtlichen und den Verein (Wen suchen wir? Warum? Wofür?), Freiwilligen-Management, Kooperationen und Unterstützung

Referentin: Claudia Koch war Projektmitarbeiterin des Modellprojektes „Ehrenamt sicher in die Zukunft“ in Hessen. Zurzeit arbeitet sie für das Unternehmen pro regio, bei dem sie die nachhaltige Gestaltung von Veränderungsprozessen von Institutionen im Bereich der Stadt- und Regionalentwicklung berät. 

Termin: 25. Januar 2020 (Samstag)
Arbeitszeiten: 09:00 – 16:00 Uhr
Ort: mon ami Weimar, Goetheplatz 11, 99423 Weimar
Kosten: 45,- / 30,-* Euro

Anmeldeschluss: 18. Januar 2020

Zur Anmeldung!

>> Mit der Anmeldung können Fragen, Problemstellungen oder inhaltliche Wünsche eingereicht werden. Wir werden diese der Referentin im Vorfeld mitteilen.

*für Mitglieder der LAG Soziokultur Thüringen, des Thüringer Theaterverbandes und der LAG Spiel und Theater Thüringen

 

Werbeanzeigen