Die Ehrenamtsentrale Gera ist unser aktueller Netzwerkpartner!

In diesem Semester (September 2019 bis Januar 2020) sind wir mit unseren Kompaktseminaren in Ostthüringen vertreten. Wir möchten den Vereinen in dieser Region die Chance bieten, an unseren Weiterbildungen teilzunehmen ohne dafür lange Strecken in die Drei-Städte-Kette Thüringen zurücklegen zu müssen.

Unterstützt werden wir dabei von der Ehrenamtszentrale Gera, die uns mit Rat und Tat zur Seite steht, da sie die Region viel besser kennt und für viele Vereine und Ehrenamtliche einen wichtigen Anlaufpunkt bietet.

Die Ehrenamtszentrale der Stadt Gera organisiert und koordiniert Aktivitäten, sowohl materiell als auch immateriell rund ums bürgerliche Engagement. Für sie besteht die Balance des Ehrenamtes aus: Beratung, Förderung, Vernetzung, Schulung und Würdigung im Sinne einer nachhaltigen Gesamtstrategie/Partizipation für die Stadt Gera.

Freiwilliges Engagement ist nicht nur Hilfe für andere, sondern bedeutet auch persönliche Weiterentwicklung. Dies meint die Chance, sich aktiv in das Geschehen der Stadt einzumischen und verschiedenste Aktivitäten mitzugestalten, so z.B. im Bereich Soziales, Umwelt, Wirtschaft, Kultur, Bildung und Sport.

Die Ehrenamtszentrale Gera berät u.a. Bürger, die sich sozial engagieren wollen, und stellen Kontakte mit den für sie passenden Vereinen oder Projekten her. Außerdem organisieren sie alles rund um das Ehrenamt als Institution, wie z.B. Informationsveranstaltungen und den Erfahrungsaustausch zwischen freiwillig engagierten Bürgern.

Ihre Basis ist, alle Fragen zur Förderung des Ehrenamtes zu klären. Dies erreichen sie unter anderem in Bildungsveranstaltungen für engagierte Bürger im Ehrenamt, die regelmäßig stattfinden.

Weitere Informationen und Kontaktaufnahme:
ehrenamtszentrale@gera.de
Tel. 0365 8383024
https://www.gera.de/ehrenamtszentrale

 

 

 

 

Unseren Terminplan für die Kompaktseminare in Ostthüringen finden Sie hier!

Unser neues Programm ist da!

Wir starten ins neue Semester und haben wieder jede Menge Inhalte im Gepäck! Dieses Mal mit Grundlagen – und Fortgeschrittenen-Kursen. Zum Beispiel unser Aufbauseminar zur Entwicklung einer zielgruppengerechten Social-Media-Strategie oder der Intensiv-Workshop zur Gewinnung von Nachwuchs für den eigenen Verein.

Mit unseren Grundlagen- und Auffrischungskursen sind wir in diesem Semester in Ostthüringen unterwegs. Die Seminare finden in der Häselburg in Gera statt.

Anmeldungen können ab sofort über das Online-Formular vorgenommen werden! Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Eindrücke & Ergebnisse vom 1.Kultur-Frühschoppen in Mühlberg

Frische Ideen, gute Gespräche und schmackhaftes Essen gab’s am Samstag beim 1. Kultur-Frühschoppen zum Thema Nachwuchsgewinnung in Thüringer Kulturvereinen in der Kulturscheune Mühlberg.

Mit dabei waren: Dr. Bettina Hollstein (Universität Erfurt), Mönchgrüner Wein- und Kulturverein, Schloss Kannawurf, Kultur im Sinn e.V. Sömmerda, Naturtheater Bauerbach und der Ehrenamtsstammtisch Römhild.

Die Ergebnisse des Treffens finden Sie hier:

Ergebnisprotokoll Kultur-Frühschoppen zum Thema Nachwuchsgewinnung

Eine Veranstaltung des Thüringer Weiterbildungsverbundes KULTUR LAND BILDEN von Thüringer Theaterverband, LAG Spiel und Theater in Thüringen e.V. und LAG Soziokultur Thüringen e.V.