KULTUR LAND BILDEN. wird in 2021 fortgesetzt

Unser Weiterbildungsprogramm wird dank einer erhöhten Förderung durch die Thüringer Staatskanzlei auch in 2021 fortgessetzt. Und eine Dokumentation gibt nun Einblick in die Arbeit der letzten drei Jahre.

KULTUR LAND BILDEN ist ein Kooperationsprojekt zur Professionalisierung der Akteure der freien Kulturszene in Thüringen. Seit 2008 haben der Thüringer Theaterverband, die LAG Soziokultur Thüringen und die LAG Spiel und Theater in Thüringen dieses Projekt gemeinsam entwickelt und umgesetzt. Gefördert wurde es über das Bundesförderprogramm LandKULTUR des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, die Thüringer Staatskanzlei sowie die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

Zwischen März 2018 und November 2020 veranstaltete der Weiterbildungsverbund insgesamt 41 Tages- und Kompaktseminare in vielen Städten und Regionen des Freistaats. Teilgenommen haben daran 747 ehren- und hauptamtliche Kulturakteure. Neben den Seminaren konnten elf Kulturvereine über das Vereinscoaching eine individuelle Vor-Ort-Beratung zu spezifischen Fragen durch Experten erhalten. Darüber hinaus wurden zwei Netzwerktreffen organisiert. Weitere Ergebnisse sind nun in der Dokumentation veröffentlicht.

Das Projekt KULTUR LAND BILDEN erwies sich als erfolgreiches Modellvorhaben, das mit seiner Qualität und Reichweite überzeugen konnte, so dass das Projekt durch die Thüringer Staatskanzlei und die Sparkassen-Kulturstiftung weiterfinanziert und damit auch im Jahr 2021 fortgeführt werden kann.

Hier geht’s zur Dokumentation!

Sponsored Post Learn from the experts: Create a successful blog with our brand new courseThe WordPress.com Blog

WordPress.com is excited to announce our newest offering: a course just for beginning bloggers where you’ll learn everything you need to know about blogging from the most trusted experts in the industry. We have helped millions of blogs get up and running, we know what works, and we want you to to know everything we know. This course provides all the fundamental skills and inspiration you need to get your blog started, an interactive community forum, and content updated annually.

Bedarfsgerechte Angebote für Ihre Region! Jetzt an unserer Online-Befragung teilnehmen!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleg*innen, liebe Kulturakteure,

im Rahmen des Weiterbildungsprogramms KULTUR LAND BILDEN. bieten wir seit 3 Jahren Seminare und Praxiswissen für Kulturschaffende und Vereine in Thüringen an. Mit unserem Programm unterstützen wir sowohl ehren- als auch hauptamtliche Akteure der Thüringer Kulturszene. Ein besonderes Hauptaugenmerk lag dabei auf der Versorgung von Weiterbildungsmöglichkeiten in den ländlichen Räumen des Freistaats, so dass wir unsere Seminare nicht nur in der Thüringer Städtekette (Erfurt, Weimar, Jena), sondern auch in Nord-, Süd-, West- und Ostthüringen ausrichteten.

Da das Programm in 2021 fortgesetzt werden soll, bitten wir Sie, sich 5 bis 7 Minuten Zeit zu nehmen und an unserer Online-Befragung teilzunehmen. Viele von Ihnen haben bereits an unseren Seminaren teilgenommen. Einige haben möglichweise noch nicht von uns gehört. Wir möchten mit der Befragung herausfinden, ob unsere Seminare für die Kulturarbeit wahrgenommen werden bzw. wie wir diese inhaltlich und strukturell verbessern können.

Sie haben damit die Gelegenheit, die Kulturarbeit in Ihrer Region zu stärken, da Sie mit Ihren Antworten Ihren persönlichen Bedarf, aber auch Ihre Themenwünsche für künftige Fortbildungen mitbestimmen können.

Die Umfrage ist absolut anonym, es ist also nicht möglich, Rückschlüsse auf die Teilnehmenden zu ziehen.

Für Ihre Teilnahme (bis zum 09.12.2020 möglich) möchten wir uns im Voraus ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

JETZT AN DER ONLINE-UMFRAGE TEILNEHMEN!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von KULTUR LAND BILDEN.

Neues Semester! Neue Seminare!

Mit dem neuen Semester (Beginn: September 2020) bieten wir wieder eine Handvoll spannender Seminare für die Kulturarbeit an. Mit vielen dieser Angebote reagieren wir zudem auf die Bedürfnisse vieler Kulturakteure und Vereine, die sich aufgrund der coronabedingten Einschnitte im Tagesablauf ergeben haben.

Ab sofort können Sie sich hier für folgende Seminare anmelden:

Titelbild 6. SemesterS1: POP! PODCAST! POPULÄR!
Audioformate konzipieren, produzieren und kommunizieren
> 4./5. September 2020, Erfurt

S2: MEMBERS WANTED!
Strategien für die Nachwuchsgewinnung im Verein
> 25. September 2020, Weimar

S3: SICHERHEIT VOR SCHNELLIGKEIT
Aufsichtführende Personen in Versammlungsstätten
> 28. – 30. September 2020, Weimar

S4: DER VEREIN ALS ARBEITGEBER
Kompaktseminar zu den Grundlagen des Arbeitsrechts
> 8. Oktober 2020 oder 10. November 2020, Erfurt

S5: O CAPTAIN! MY CAPTAIN!
Leitungspositionen und Teamstrukturen im Kulturbetrieb
> 6./7. November 2020, Eisenach


Online-Seminar:

W1: STEUERRECHT FÜR KULTURVEREINE AKTUELL
Coronabedingte Änderungen im Gemeinnützigkeits- und Steuerrecht
> 10. September 2020, Zoom-Meetingraum

>> Hinweis: Aufgrund der örtlichen Hygiene- und Infektionsschutzbestimmungen ist die Zahl der Teilnehmer*innen für die Präsenzseminare begrenzt.

Neustart unserer Präsenzseminare

Nach den Auswirkungen der Corona-Pandemie nehmen wir nun unter Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen den Seminarbetrieb wieder auf. Folgende Seminare des aktuellen Semesters finden in den kommenden Wochen statt:

IN ALLER MUNDE SEIN!
Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit für Vereine und Veranstaltungen (2. Teil)
> 02. Juli 2020, 17 bis 20 Uhr im KunstPavillon Eisenach

GEWUSST WIE!
Fördermittelanträge verstehen und schreiben
> 09. Juli 2020, 17 bis 20 Uhr im KunstPavillon Eisenach

STEUER-ABC
Finanzarbeit in steuerbegünstigten Vereinen
> voraussichtlich 16. Juli 2020, 17 bis 20 Uhr im KunstPavillon Eisenach

 

Kostenlose Rechtsberatung in Zeiten der Corona-Pandemie mit unseren Webinaren

Viele Kulturbetriebe und Vereine stehen aufgrund der Corona-Pandemie vor großen Herausforderungen. Um den Betrieb fortführen zu können, sind viele rechtliche Anforderungen zu erfüllen. Mit unseren kostenlosen Webinaren möchten wir alle Kulturinstitutionen bei der Bewältigung dieser Herausforderungen unterstützen:

ÜBERSICHT WEBINARE:

W1: LIVESTREAMS UND DIGITALE VERANSTALTUNGSFORMATE
Was rechtlich zu beachten ist!
> 20. Mai 2020, 11 – 12 Uhr, Zoom-Meetingraum
AUSGEBUCHT!

W2: DER KULTURBETRIEB IN DER CORONA-KRISE
Aktuelle rechtliche Regelungen und die Vorbereitung auf die Wiedereröffnung
> 03. Juni 2020, 11 – 12 Uhr, Zoom-Meetingraum
AUSGEBUCHT!

Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter den hinterlegten Links!

Ihr KULTUR LAND BILDEN.-Team

Mai-Seminare fallen aus

Liebe Interessenten, liebe Teilnehmende,

leider fallen aufgrund der Corona-Pandemie unsere beiden Mai-Seminare aus. Dies betrifft folgende Veranstaltungen:

„MONEY, MONEY, MONEY – Spendenaktionen für die Projektfinanzierung“ (07.05.2020 in Erfurt)

„PUBLIKUM FINDEN UND BINDEN – Grundlagen des Kulturmarketings“ (18.05.2020 in Erfurt)

Wir bitten um Verständnis!
Bereits angemeldete TeilnehmerInnen erhalten ihr Geld zurück!

Bleiben Sie gesund!
Ihr KULTUR LAND BILDEN.-Team

Seminare „In aller Munde sein!“ & „Sicherheit vor Schnelligkeit“ werden verschoben

Liebe TeilnehmerInnen der Seminare IN ALLER MUNDE SEIN! und SICHERHEIT VOR SCHNELLIGKEIT,

aufgrund der aktuellen COVID 19 Situation und den bisherigen Entwicklungen/ Anordnungen, werden die Seminare „In aller Munde sein!“ am 19.03.2020 und „Sicherheit vor Schnelligkeit – Aufsichtführende Personen in Versammlungsstätten“ vom 23. bis 25.03.2020 nicht stattfinden. Wir werden jedoch für die Seminare einen neuen Termin anbieten.

Sollten TeilnehmerInnen an dem Ersatztermin nicht können, so erstatten wir Euch selbstverständlich die Teilnehmergebühr.

Wir unterstützen mit der Verschiebung der Seminare die Maßnahme, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und zu verlangsamen und hoffen daher auf Euer Verständnis.

Für alle Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung!

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr KULTUR LAND BILDEN.-Team

EHRENAMTSFÖRDERUNG DES WARTBURGKREISES ÜBERNIMMT FORTBILDUNGSKOSTEN

Vereine, Verbände sowie Kirchen und anerkannte Religionsgemeinschaften, Stiftungen und Initiativgruppen aus dem Wartburgkreis können die Fortbildungskosten für unsere Kompaktseminare, die ab 12. März 2020 im KunstPavillon Eisenach stattfinden werden, erstatten lassen. Die Antragsfrist endet am 30. Juni 2020. Dem Antrag ist die aktuelle Freistellungsbescheinigung des Finanzamtes beizufügen. Das Antragsformular steht auf der Homepage des Wartburgkreises zum Download bereit:
https://www.wartburgkreis.de/leben-im-wartburgkreis/gesellschaft/ehrenamt/ehrenamtsfoerderung

Für weitere Fragen können Sie sich gern an das landratsamt Wartburgkreis wenden:

Landratsamt Wartburgkeis
Büro des Landrates / Pressestelle
Marlen Fischer
Erzberger Allee 14
36433 Bad Salzungen
Tel.: 03695-615105
Fax: 03695-615199

Die Ehrenamtszentrale Gera ist unser aktueller Netzwerkpartner!

In diesem Semester (September 2019 bis Januar 2020) sind wir mit unseren Kompaktseminaren in Ostthüringen vertreten. Wir möchten den Vereinen in dieser Region die Chance bieten, an unseren Weiterbildungen teilzunehmen ohne dafür lange Strecken in die Drei-Städte-Kette Thüringen zurücklegen zu müssen.

Unterstützt werden wir dabei von der Ehrenamtszentrale Gera, die uns mit Rat und Tat zur Seite steht, da sie die Region viel besser kennt und für viele Vereine und Ehrenamtliche einen wichtigen Anlaufpunkt bietet.

Die Ehrenamtszentrale der Stadt Gera organisiert und koordiniert Aktivitäten, sowohl materiell als auch immateriell rund ums bürgerliche Engagement. Für sie besteht die Balance des Ehrenamtes aus: Beratung, Förderung, Vernetzung, Schulung und Würdigung im Sinne einer nachhaltigen Gesamtstrategie/Partizipation für die Stadt Gera.

Freiwilliges Engagement ist nicht nur Hilfe für andere, sondern bedeutet auch persönliche Weiterentwicklung. Dies meint die Chance, sich aktiv in das Geschehen der Stadt einzumischen und verschiedenste Aktivitäten mitzugestalten, so z.B. im Bereich Soziales, Umwelt, Wirtschaft, Kultur, Bildung und Sport.

Die Ehrenamtszentrale Gera berät u.a. Bürger, die sich sozial engagieren wollen, und stellen Kontakte mit den für sie passenden Vereinen oder Projekten her. Außerdem organisieren sie alles rund um das Ehrenamt als Institution, wie z.B. Informationsveranstaltungen und den Erfahrungsaustausch zwischen freiwillig engagierten Bürgern.

Ihre Basis ist, alle Fragen zur Förderung des Ehrenamtes zu klären. Dies erreichen sie unter anderem in Bildungsveranstaltungen für engagierte Bürger im Ehrenamt, die regelmäßig stattfinden.

Weitere Informationen und Kontaktaufnahme:
ehrenamtszentrale@gera.de
Tel. 0365 8383024
https://www.gera.de/ehrenamtszentrale

 

 

 

 

Unseren Terminplan für die Kompaktseminare in Ostthüringen finden Sie hier!